• ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    im Herzen der Stadt mitten unter den Menschen.

  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    ein Ort der Ruhe und des Gebets.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    eine grüne Oase in der Hektik des Alltags.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    ein Ort der Begegnung und des Miteinanders.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    Vertrauen, Orientierung und Meditation.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus der Gemeinde

  • | 23.9.2022 |Das Familienzentrum sucht eine pädagogische Fachkraft

    | 23.9.2022 |

    Das Familienzentrum sucht eine pädagogische Fachkraft

    Das Familienzentrum St. Franziskus und Antonius ist eine fünfgruppige Einrichtung in der insgesamt 95 Kinder im Alter von 1- 6 Jahren betreut werden. Wir suchen eine pädagogische Fachkraft, die bereit ist mitzugestalten, Chancen zu ergreifen, Verantwortung zu übernehmen und nach modernsten entwicklungspsychologischen Grundsätzen zu arbeiten.

    Ansprechpartnerin: Heidi Rossittis, Tel. 0231/97976604

  • | 8.9.2022 |Franziskus und der Sultan – Zwischen Legende und fruchtbarem Dialog

    | 8.9.2022 |

    Franziskus und der Sultan – Zwischen Legende und fruchtbarem Dialog

    2019 wurde das 800-jährige Jubiläum der Begegnung zwischen Franziskus von Assisi und dem Sultan Al-Kamil gefeiert. Diese Begegnung, um die sich viele Legenden ranken, wird als Modell eines möglichen Dialoges zwischen den Religionen angesehen. Der historische Kern hinter den Legenden kann einen Lernprozess gegenseitiger Wertschätzung anregen und zu einem friedlichen Zusammenleben inspirieren. Auch heutige Bemühungen um einen Dialog der Religionen vor Ort können sich von der damaligen geschwisterlichen Begegnung anregen lassen. Die interreligiöse Dialoginitiative ‚Dortmunder Islamseminar‘ lädt gemeinsam mit dem Franziskanerkloster ein zu einem Abend mit dem Franziskaner Prof. Dr. Johannes Baptist Freyer OFM, Bonn Der Abend findet statt am Dienstag, 27. September um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Franziskus.

  • | 8.9.2022 |Wir feiern das Franziskusfest

    | 8.9.2022 |

    Wir feiern das Franziskusfest

    Am 4. Oktober ist das Fest des Hl. Franziskus, unseres Gemeindepatrons.
    Wir laden ein zum Festgottesdienst mit dem Kirchenchor für die ganze Gemeinde
    am Sonntag, 2. Oktober um 10.30 Uhr.
    Anschließend sind alle zu Begegnung und Mittagsimbiss ins Gemeindehaus eingeladen. Der Transitus, die Feier des Heimgangs des Hl. Franziskus ist
    am Montag, 3. Oktober um 18.00 Uhr.
    Er wird mitgestaltet vom OFS.
    Das eigentliche Fest des Hl. Franziskus ist dann am
    Dienstag, 4. Oktober.
    An diesem Tag findet neben der Abendmesse um 18.00 Uhr auch die Messe für die Bruder-Jordan-Verehrer um 10.00 Uhr statt.

  • | 8.9.2022 |Marienlob – marianische und geistliche Gesänge

    | 8.9.2022 |

    Marienlob – marianische und geistliche Gesänge

    Wir laden ein zu einem Konzert mit marianischen und geistlichen Gesängen aus Mittelalter und Renaissance mit Sabine Loredo Silva (Gesang) und Ulf Dressler (Lauten-Instrumente).
    Das Konzert findet statt am Freitag, dem 16. September um 19.30 Uhr in der St. Franziskus-Kirche.
    Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.
    Weitere Informationen zu dem Konzert und den Künstler finden Sie in dem nachfolgenden Flyer und in dem Pressetext.

    zum Flyer...

    zum Pressetext...

  • | 26.8.2022 |Ukrainische Klassik – Musik und Text

    | 26.8.2022 |

    Ukrainische Klassik – Musik und Text

    Wir laden ein zu einer Musik-Wort-Darbietung am Freitag, 2. September um 19.00 Uhr in unserer Kirche mit Zoriana und Artur Grzybowski. Sie singen und spielen ukrainische religiöse und historische Lieder. Dazwischen werden Abschnitte aus dem Buch Judit vorgetragen. Das Programm hat den Titel "Maria - die kämpfende Judit". Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Menschen in der Ukraine wird gebeten.

    zum Plakat...

  • | 19.8.2022 |Familiengottesdienst

    | 19.8.2022 |

    Familiengottesdienst

    Der nächste Familiengottesdienst findet am 28.8.2022 um 10:30 Uhr statt.

    Bild links: Katharina Wagner
    In: Pfarrbriefservice.de


    zum Flyer...

  • | 19.8.2022 |Änderung Öffnungszeiten Bücherei

    | 19.8.2022 |

    Änderung Öffnungszeiten Bücherei

    Die Öffnungszeiten der Bücherei haben sich geändert:

    Mittwoch von 14:30 bis 17:30 Uhr
    Sonntag von 11:30 bis 12:30 Uhr

  • | 12.8.2022 |Assisifahrt der Firmlinge

    | 12.8.2022 |

    Assisifahrt der Firmlinge

    Einige Fotos von der Assisifahrt der Firmlinge vom 24.6. bis zum 2.7.2022 finden Sie hier.

  • | 12.8.2022 |OFFENE KIRCHE im Pastoralen Raum Dortmund-MitteHerzliche Einladung nach St. Meinolfus in Dortmund-Wambel

    | 12.8.2022 |

    OFFENE KIRCHE im Pastoralen Raum Dortmund-Mitte
    Herzliche Einladung nach St. Meinolfus in Dortmund-Wambel

    Drei Gemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Mitte haben schon im Rahmen der Reihe "Offene Kirche" ihre Kirchentüren geöffnet und ihre Kirchengebäude präsentiert: Mit Kirchenführungen, Musik oder Turmbesteigungen.Als nächstes öffnet die St. Meinolfus Kirche in Wambel ihre Pforten und lädt am Samstag, den 27. August, ab 17 Uhr zur "Offenen Kirche" ein: Nach einer Einführung in die Geschichte des Kirchbaus können die Besucher*innen die Kirche selbst erkunden - musikalische Untermalung inklusive. Auch eine Rallye für Kinder ist vorbereitet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung im Rahmen des Gemeindefestes. Herzlich Willkommen in Wambel.
    Am 15. September öffnet dann zum 100jährigen Jubiläum St. Suitbertus die Kirchentüren und lädt u.a. zur Kirchenführung ein.

    zum Flyer...

  • | 6.8.2022 |Neuer Gemeindereferent stellt sich vor

    | 6.8.2022 |

    Neuer Gemeindereferent stellt sich vor

    Seit dem 1. August arbeitet Daniel Feldmann als neuer Gemeindereferent im Pastoralen Raum Dortmund-Mitte mit Schwerpunkt in St. Bonifatius und St. Franziskus.
    Er stellt sich HIER vor und wird sich auch in den Gottesdiensten am 13. / 14. August vorstellen: Am Samstag, dem 13. August um 18.30 Uhr in der Vorabendmesse in St. Bonifatius und am Sonntag, dem 14. August um 10.30 Uhr im Hochamt in St. Franziskus.Eine weitere Gelegenheit, ihn kennenzulernen ist die Familienmesse in St. Bonifatius am 4. September.Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm ein gutes Einleben.

  • | 5.8.2022 |

    Donum Vitae gestaltet Gottesdienst

    Am Sonntag, den 14. August stellt sich im Gottesdienst der ‚Sommerkirche im Klostergarten‘ um 18.00 Uhr die Schwangerenberatungsstelle „donum vitae“ vor.

    „Donum vitae“ heißt "Geschenk des Lebens". Nicht immer können schwangere Frauen dies so empfinden. „Donum vitae“ berät Frauen, Paare und Familien zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und Familienplanung sowie im Schwangerschaftskonflikt.

    Die Beratungsstelle entstand vor mehr als 20 Jahren als Initiative der katholischen Laien, die eine Schwangerschaftskonfliktberatung mit Beratungsschein unbedingt als Angebot mit christlichem Hintergrund erhalten wollten, nachdem die Amtskirche die Schwangerschaftskonfliktberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines untersagt hatte. Die Beratung ist – mit christlichem Hintergrund - ergebnisoffen, kostenlos, auf Wunsch anonym und unabhängig von Konfession und Nationalität. Jährlich erreicht „donum vitae“ in Dortmund mehr als 500 Ratsuchende.

    siehe auch www.donumvitae-dortmund.de

  • | 5.8.2022 |Partnerschaft – grenzenlosBericht von einer Reise nach Brasilien

    | 5.8.2022 |

    Partnerschaft – grenzenlos
    Bericht von einer Reise nach Brasilien

    Nach ihrem Besuch in Brasilien im Juli laden Br. Martin und Br. Augustinus zu zwei Abenden ein, in denen sie Fotos zeigen und von ihren Erfahrungen berichten.

    Freitag, 26. August, 19.00 Uhr
    Gemeindehaus St. Franziskus
    Schwerpunkt: Besuch franziskanischer Projekte, u.a. Sr. Carmen in Bacabal

    Mittwoch, 7. September, 19.00 Uhr
    Gemeindehaus St. Bonifatius
    Schwerpunkt: Besuch der Partnergemeinde Santa Cristina in Sao Paulo

    Bem vindo! - Herzlich willkommen!

    zum Flyer...

  • | 23.7.2022 |Fotos vom 50-jährigen Priesterjubiläum von Br. Klaus

    | 23.7.2022 |

    Fotos vom 50-jährigen Priesterjubiläum von Br. Klaus

    Die Fotos stehen über den nachfolgenden Link für Sie bereit.

    zu den Fotos ...

  • | 18.6.2022 |Fotos vom Gemeindefest 2022

    | 18.6.2022 |

    Fotos vom Gemeindefest 2022

    Die Fotos vom diesjährigen Gemeindefest stehen über den nachfolgenden Link für Sie bereit.

    zu den Fotos ...

  • | 17.6.2022 |Positionspapier der Deutschen FranziskanerFranziskaner beziehen Stellung zu aktuellen Fragen der Kirche heute.

    | 17.6.2022 |

    Positionspapier der Deutschen Franziskaner
    Franziskaner beziehen Stellung zu aktuellen Fragen der Kirche heute.

    Die Brüder der Deutschen Franziskanerprovinz haben auf ihrem Provinzkapitel vom 6. bis 10. Juni 2022 in Haus Ohrbeck bei Osnabrück ein Positionspapier zum Thema „Kirche“ verabschiedet. Unter dem Titel „Kirche sein in der Freiheit der Kinder Gottes“ beschreiben sie in sieben Punkten ihre Vorstellung einer Kirchengestalt heute.
    Auf der Grundlage der franziskanischen Spiritualität machen sie sich stark für eine jesuanische und geschwisterliche Kirche, eine Kirche der Vielfalt und der Ohn-Macht sowie eine Kirche des Dialogs, der Schöpfungsverantwortung und der Sendung. Als Teil der Kirche unterstützen sie den Synodalen Weg in Deutschland und die Bemühungen um die Erneuerung der Kirche. Eine Kirche der Vielfalt bedeute die Wertschätzung der verschiedenen geschlechtlichen Identitäten und sexuellen Orientierungen, Begabungen und Biografien sowie spirituellen und liturgischen Formen; eine Kirche, in der alle Getauften zur Mahlgemeinschaft eingeladen sind.
    Auch wenn es unterschiedliche Positionen innerhalb der Provinz gibt, sprachen sich die sechzig Delegierten mit großer Mehrheit für einen gleichberechtigten Zugang von Männern und Frauen zu den kirchlichen Weiheämtern aus. Sie wünschen in Anlehnung an die eigene Praxis in der Ordensgemeinschaft eine zeitliche Begrenzung der Leitungsdienste und dass diese nicht notwendigerweise an die sakramentale Weihe gekoppelt sein müssen. Sie machen sich stark für den Dialog mit anderen Religionen, für die stärkere Wahrnehmung von Schöpfungsverantwortung sowie ein prophetisches Engagement für Gerechtigkeit und Frieden.Zur eigenen Glaubwürdigkeit beitragen soll die unabhängige Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in der Ordensgemeinschaft. In den vergangenen drei Jahren wurde ein umfassendes Präventionskonzept zur Verhinderung sexualisierter Gewalt ausgearbeitet und umgesetzt.

    weiter unter Franziskaner beziehen Position – Franziskaner...

    Der Text des Positionspapiers findet sich unter Positionspapier_Provinzkapitel.pdf (franziskaner.net)...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34

Pfarrnachrichten

Newsletter Anmeldung

Verfügbare Mailinglisten:

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wie lautet die Heimatstadt des Ballspielvereins Borussia 09 e.V. Dortmund (BVB)?

() Pflichtfelder

Information

×

Monatsimpuls


...eine jesuanische Kirche

Franz
iskus von Assisi (1181-1226) ließ durch sein Leben die Gestalt Jesu aufleuchten. Als Franziskaner werden wir daran gemessen, wie sehr in unserem liturgischen Feiern, in unserem Reden und Handeln die Gestalt Jesu sichtbar und erfahrbar wird.

Wir machen uns stark für

eine Kirche, die wie Jesus aus der Verbundenheit mit Gott
  lebt, der für uns wie
Mutter und Vater ist und uns nach
  seinem Bild geschaffen hat.

eine Kirche, die gemäß dem Evangelium handelt und wie
  Jesus
Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der
  Menschen teilt.

Quelle:
https://franziskaner.net/wp-content/uploads/2022/06/Positionspapier_Provinzkapitel.pdf

Foto-Galerie

Aktuelle Termine / Veranstaltungen

  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Datum Zeit Ereignis
04.09.2022 10:00  Festhochamt und Tag der Begegnung zum 100. Todestag von Bruder Jordan Mai                  
06.09.2022 10:00
Heilige Messe für die Bruder-Jordan-Verehrer mit Predigt P. Heinz-Jürgen Reker ofm
10.09.2022   ab 13:30 Ihr Aktionstag der Caritas und der DPSG im Klostergarten
11.09.2022 15:00 Seniorennachmittag der Caritas im Franziskushaus
11.09.2022   von 14:30 bis 16:00 Uhr Kirchenführungen zum Tag des offenen Denkmals
16.09.2022 19:30 Konzert in der Kirche mit marianischen und geistlichen Gesängen mit Sabine Loredo Silva und Ulf Dressler
24.09.2022 09:00 bis 13:00 Uhr „Basar rund ums Kind“ im Franziskushaus
27.09.2022 19:30 Islamseminar: Gesprächsabend mit Prof. Dr. Johannes Baptist Freyer OFM, Bonn zu „Franziskus und der Sultan – Zwischen Legende und fruchtbarem Dialog“
Datum Zeit Ereignis
02.10.2022 10:30  Festhochamt zum Franziskusfest, anschl. Begegnung im Gemeindehaus                 
03.10.2022 18:00
Feier des Transitus des Hl. Franziskus
04.10.2022 10:00  Heilige Messe für die Bruder-Jordan-Verehrer mit Predigt Br. Klaus Albers ofm
19.10.2022 19:00 ‚Offene Kirche - unsere neun Kirchenräume kennenlernen und erleben‘ in St. Franziskus
Datum Zeit Ereignis
01.11.2022 16:00  Totengedenken in der Kirche mit anschl. Gräbersegnung auf dem Ostfriedhof                 
05.11.2022 18:00
Hubertusmesse
05.11.2022 und 6.11.2022 Buchausstellung und Basar im Franziskushaus
11.11.2022 Martinszug
13.11.2022 10:00 Feier der Firmung
16.11.2022 18:00 ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag
20.11.2022   Wintermarkt
26.11.2022   Krippenaufbau
Datum Zeit Ereignis
02.12.2022 19:30
Taizé-Gebet                 
03.12.2022 15:00
Islamseminar: Führung im Franziskanerkloster und Zusammenkunft im Advent
04.12.2022 16:00  Adventsandacht des Kirchenchores
06.12.2022 10:30 Heilige Messe für die Bruder-Jordan-Verehrer mit Predigt P. Ralf Preker ofm
18.12.2022 16:00 Bußgottesdienst im Advent

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.