• ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    im Herzen der Stadt mitten unter den Menschen.

  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    ein Ort der Ruhe und des Gebets.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    eine grüne Oase in der Hektik des Alltags.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    ein Ort der Begegnung und des Miteinanders.
  • ST. FRANZISKUSDortmund-Mitte

    ST. FRANZISKUS
    Dortmund-Mitte

    Vertrauen, Orientierung und Meditation.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues aus der Gemeinde

  • |21.11.2020 |Erstkommunion 2021

    |21.11.2020 |

    Erstkommunion 2021

    Liebe Kinder und liebe Eltern,
    auch 2021 wird Erstkommunion gefeiert! Die Vorbereitung darauf beginnt normalerweise bereits im Herbst vorher. Wie ihr euch denken könnt, ist das so in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht möglich. So überlegen wir gerade intensiv, wie wir die Erstkommunionvorbereitung und die Erstkommunionfeiern dieses Mal gestalten können.

    weiterlesen ....

  • |21.11.2020 |Es gibt wieder Weihnachtsbäume

    |21.11.2020 |

    Es gibt wieder Weihnachtsbäume

    In diesem Jahr können sie bis zum 6. Dezember in der Friedhofsgärtnerei Toppmöller bestellt und zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Mit dem Erlös wird die Gemeindebücherei unterstützt. Flyer mit weiteren Infos liegen in der Kirche aus oder stehen hier.

    weiterlesen ....

  • |21.11.2020 |Gedanken eines Kommunionkindes 2020 über die Natur

    |21.11.2020 |

    Gedanken eines Kommunionkindes 2020 über die Natur

    Liebe zur Natur heißt für mich, sich um die Natur zu kümmern und dafür zu sorgen, dass es ihr gut geht.

    weiterlesen ....

  • |14.11.2020 |Anmeldung für Weihnachtsgottesdienste

    |14.11.2020 |

    Anmeldung für Weihnachtsgottesdienste

    Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist für alle Gottesdienste an Heiligabend und an den Weihnachtstagen eine Anmeldung notwendig. Anmeldezettel mit allen notwendigen Hinweisen liegen in der Kirche aus. Sie können die Anmeldezettel mit nach Hause nehmen, sie zu Hause ausfüllen und sich zu folgenden Zeiten an der Kirche anmelden und Ihre persönliche Einlasskarte abholen:
    • Sonntag, 6. Dezember, 11.30 Uhr - 13.30 Uhr
    • Mittwoch, 9. Dezember, 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
    • Donnerstag, 10. Dezember, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
    Bitte beachten Sie, dass pro Person nur vier Karten abgeholt werden können. Bitte bringen Sie die Einlasskarte unbedingt zum Gottesdienst mit. Sie ist nicht auf andere Personen übertragbar.
    Sie können den Anmeldezettel auch hier herunterladen.

  • |14.11.2020 |Kirche zum Mitnehmen

    |14.11.2020 |

    Kirche zum Mitnehmen

    Mein Name ist Sabine Schümers und meine Familie und ich sind seit vielenJahren aktive Mitglieder unserer Kirchengemeinde.In den letzten Monaten der Lockdowns und der Einschränkungen imGemeindeleben, habe ich mich oft gefragt, was man tun könnte, um dieVerbindung zur Kirche zu stärken.

    weiterlesen ....

  • |12.11.2020 |Grußwort von Br. Martin zu St. Martin

    |12.11.2020 |

    Grußwort von Br. Martin zu St. Martin

  • |6.11.2020 |Ein bisschen so wie Martin sein...

    |6.11.2020 |

    Ein bisschen so wie Martin sein...

    In diesem Jahr ist Vieles anders:

    Keine Halloween- Party, kein St. Martins Umzug, kein „normaler“ Kindergottesdienst, keine Ahnung, wie alles weitergeht…

    weiterlesen ....

  • |3.11.2020 |

    Sonderkollekte und Hilfe für Flutopfer im Zentralvietnam

    Es gibt in Vietnam ein Sprichwort „Lá lành đùm lá rách“ (Das gute Blatt beschützt das Zerfetze).
    Es gibt im Leben Dinge, die sich immer wiederholen, z.B. die Katastrophen, die die Menschen alljährlich heimsuchen. Auch in Vietnam (Zentralvietnam) ereignen sich jedes Jahr Unwetter in Form von Stürmen. Seit über zwei Wochen steht Zentralvietnam unter Wasser. Am Mittwoch, dem 28. 10. kam erneut der Taifun „Molave“ mit einer Geschwindigkeit von über 135 Km/h von den Philippinen nach Zentralvietnam. Dabei bringt er Unmenge von Wasser mit und überflutet fast die Hälfte des Landes. Verwüstung und Tod sind unter den Menschen zu beklagen. Am Freitag, dem 30.10. sollte noch ein anderer Taifun „Goni“ hinzukommen, der wahrscheinlich dieselbe Stärke hat.

    weiterlesen ....

  • |31.10.2020 |Absage Kinderkirche Wortgottesdienst

    |31.10.2020 |

    Absage Kinderkirche Wortgottesdienst

    Liebe Kinderkirchenkinder, liebe Eltern,

    angesichts rasant steigender Corona- Infektionszahlen und bevorstehender Kontaktbeschränkungen verschieben wir den geplanten Wortgottesdienst vom 08.11. um 16.00 Uhr auf einen späteren Zeitpunkt.

    weiterlesen ....

  • |23.10.2020 |„Jesus, Quelle und Weg des Lebens“

    |23.10.2020 |

    „Jesus, Quelle und Weg des Lebens“

    „Endlich ist es soweit“. Diese Aussage kam von vielen Kommunionkindern und ihren Angehörigen, die sehnsüchtig auf die Kommunionfeier warteten. Seit dem Lockdown und der Zeit danach durften wir die Kommunionfeier, nicht wie jedes Jahr am Weißen Sonntag eine Woche nach Ostern, gestalten.

    Umso größer war die Freude. Mit der Freude war auch eine Verunsicherung zu spüren, ob das alles klappen wird. Dennoch haben wir uns nicht aus der Bahn bringen lassen, und so gingen wir an die Vorbereitung für die Feier. Es waren drei Kommunionfeiern, in denen wir die 25 Kinder in drei Gruppen aufteilten, damit mehr Menschen in die Kirche passen. Die Anzahl der Familienangehörigen an der Feier wurde dadurch nur bis zu 6 Personen eingeschränkt. Die Gemeinschaft der Kommunionvorbereitung wurde dadurch unterbrochen. Das war dennoch kein Grund, uns von der Feier abzuhalten.

    In den Kommunionfeiern haben die Kinder vorbildlich mitgemacht. Die Menschen waren sich der die Situation bewusst und haben sich darauf eingelassen.

    Ich möchte im Namen aller, die an der Vorbereitung beteiligt waren, Dankeschön sagen. Ohne diese Menschen wären die Kommunionfeiern nicht möglich. Die Pandemie macht uns allen sehr zu schaffen. Die Arbeit mit den Tischmüttern/vater und den Kindern gibt uns ein gutes Beispiel, dass wir es nur miteinander schaffen können trotz aller Schwierigkeiten, denen wir begegneten.

    Fotos von den Kommunionfeiern....

  • |7.10.2020 |Buchausstellung 2020

    |7.10.2020 |

    Buchausstellung 2020

    Das Büchereiteam lädt Sie herzlich zur jährlichen Buchausstellung ein.
    Samstag 7.11.20 von 14:00 bis 18:00 Uhr und
    Sonntag 8.11.20 von 10:30 bis 13:00 Uhr.
    im großen und kleinen Saal des Gemeindehauses.
    Wir halten für Sie Neuerscheinungen aus dem Bereich Bilderbuch, Kinderbuch, Jungendbuch, Kindersachbuch, Schöne Literatur und Sachbuch bereit..
    Es gibt auch ein umfangreiches modernes Antiquariat. Während der Ausstellung können Sie Waren des „Eine-Welt-Kreises“ erwerben..
    Auf Grund der Coronabeschränkungen, gibt es in diesem Jahr kein Café.
    Der Zugang ist nur mit Mundschutz möglich!

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
    Ihr Büchereiteam

    zum Plakat...

  • |2.10.2020 |Franziskusfest

    |2.10.2020 |

    Franziskusfest

    Wir laden Sie herzlich ein zur Feier des Franziskusfestes in St. Franziskus
    • In der Transitusfeier am Samstag, 3. Oktober um 18.00 Uhr,
    • im Hochamt am Sonntag, 4. Oktober um 10.30 Uhr im Garten mit dem
    Kirchenchor und anschl. coronagerechten Begegnung mit Imbiss im Garten
    (Für diesen Gottesdienst müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen),
    • und in der Abendmesse um 18.00 Uhr im Garten mit dem Kirchenchor.

  • |15.9.2020 |Glauben im Alltag

    |15.9.2020 |

    Glauben im Alltag

    Die nächsten Abende des offenen Gesprächskreises „Glauben im Alltag“ sind am Dienstag, dem 6. Oktober und am Mittwoch, dem 4. November, jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Bonifatius.Im Oktober geht es um das Thema „Im Gebet bleiben“, im November um „Dreifaltigkeit – Dreieinigkeit“.Interessierte sind herzlich willkommen. Wir bitten um vorherige Anmeldung in einem der Pfarrbüros (Bonifatius: 91 20 21-0; Franziskus 56 22 18-12) oder bei Br. Martin (56 22 18-11)
    Zum Plakat geht es hier.

  • |11.9.2020 |Gemeindeausflug zum Garten der Religionen

    |11.9.2020 |

    Gemeindeausflug zum Garten der Religionen

    Gemeindeausflug zum Garten der Religionen in Recklinghausen am 6. Oktober 2020Auf Initiative des PGR St. Franziskus laden wir am Dienstag, dem 6. Oktober zum Besuch im „Garten der Religionen“ mit Führung und Mittagsimbiss in Recklinghausen-Stuckenbusch ein. Abfahrt mit privaten PKWs in Fahrgemeinschaften um 11.00 Uhr, Rückkehr gegen 16.30 Uhr.
    Anmeldung im Pfarrbüro oder bei Br. Martin.Weitere Infos unter https://www.garten-der-religionen-recklinghausen.de/ oder hier im Flyer.

  • |21.8.2020 |Ökumenische Bibelabende in Bonifatius

    |21.8.2020 |

    Ökumenische Bibelabende in Bonifatius

    Zu drei ökumenischen Bibelabenden lädt die Bonifatiusgemeinde gemeinsam mit der Ev.-Paul-Gerhardt-Gemeinde und der Ev.-Luth.-Trinitatisgemeinde (SELK) ein. Die Abende finden am 23. und 30. September und am 7. Oktober jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Bonifatius statt. Unter der Mitgestaltung von Prof. Dr. E. Ballhorn geht es unter dem Titel „Vergesst nicht…“ um Zugänge zum Buch Deuteronomium. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung im jeweiligen Pfarrbüro notwendig. Abschluss der Bibeltage ist ein ökum. Gottesdienst am Sonntag, 11. Oktober um 9.30 Uhr in St. Bonifatius. Hier gibt es die Info-Flyer dazu.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

Newsletter Anmeldung

Verfügbare Mailinglisten:

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wie lautet die Heimatstadt des Ballspielvereins Borussia 09 e.V. Dortmund (BVB)?

() Pflichtfelder

Monatsimpuls

Gebet in der Corona-Krise

Guter Gott,

die Corona-Krise macht uns Angst. Solch eine Situation hatten wir noch nie.

Auf der ganzen Welt werden Menschen deswegen krank.
Und noch viel mehr bleiben zuhause oder auf Abstand zueinander, um sich nicht anzustecken mit dem neuen Virus.

Ich bitte dich: Steh uns bei in dieser Situation.
Sei bei den Kranken und den Risikopatienten und bei allen, die sich um sie kümmern.

Hilf uns, gelassen zu bleiben.
Hilf uns, Solidarität zu zeigen mit denjenigen, die wir jetzt besonders schützen müssen.

Guter Gott,

lass diese Corona-Krise bald vorübergehen.
Und schenke uns jetzt Mut und Zuversicht.

Amen.

Aus: Kirche im hr vom 12.3.2020
Von: Beate Hirt

Foto-Galerie

Aktuelle Termine / Veranstaltungen 2020

  • November
  • Dezember
  • Januar 2021
Datum Zeit Ereignis
01.11.20 16:00 Totengedenken in der Kirche mit anschl. Gräbersegnung auf dem Ostfriedhof
03.11.20 10:00 Heilige Messe mit Predigt P. Georg Scholles ofm
07.11.20   Buchausstellung/ Basar im Franziskushaus
08.11.20   Buchausstellung/ Basar im Franziskushaus
22.11.20 10:30 Familiengottesdienst mitgestaltet vom Familienzentrum mit anschl. Wintermarkt
22.11.20 18:00 Themengottesdienst mit der Gemeindeband Labanda
28.11.20 09:00 Krippenaufbau in der Kirche
Datum Zeit Ereignis
01.12.20 10:00 Heilige Messe für die Bruder-Jordan-Pilger mit Predigt P. Norbert Lammers ofm
01.12.20 15:00 Adventsfeier der kfd
06.12.20 16:00 adventliche Feierstunde mit Kirchenchor
Datum Zeit Ereignis
05.01.21 10:00 Heilige Messe für die Bruder-Jordan-Pilger mit Predigt
08.01.21   bis 10.1.2021 Sternsingeraktion 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.