„Wo der Geist des Herrn ist, ist Freiheit.“ 2 Korinther 3,17

Alle zwei Jahre kommt ein Bischof in unsere Gemeinde und firmt Jugendliche mit den Worten:
„Sei besiegelt mit der Gabe Gottes, dem Heiligen Geist.“

Firmung 1

Firmung 2

Firmung 3
Bevor es soweit ist, entdecken wir mit den Firmbewerbern gemeinsam diesen Heiligen Geist. In einem sozialen Praktikum gibt es für jede und jeden die Chance, in der Sorge für andere Menschen diesen Geist zu erfahren – den Geist der Liebe und der Freiheit, füreinander da zu sein.

Bei einer gemeinsamen Fahrt nach Assisi lernen wir den Heiligen Franziskus kennen und entdecken, was der Geist Gottes alles in ihm und seinen Brüdern und Schwestern bewirkt hat.

Im Oktober 2017 findet die nächste Firmung statt, von da an in zweijährigem Rhythmus. Die Jugendlichen, die im entsprechenden Alter für die Firmung sind, werden von uns angeschrieben.

Wenn Sie als Erwachsener die Firmung empfangen wollen, können wir Sie beraten, welche Vorbereitung für Sie geeignet ist. Melden Sie sich gern im Pfarrbüro oder bei einem der Seelsorger.